Schritt 1 - Facebook Setup

Diese Videos erklären, wie Sie die für die Werbekampagnen relevanten Einstellungen im Facebook-Business-Manager treffen. Überspringen Sie die jeweiligen Videos, die für Sie nicht mehr behandelt werden müssen - wenn Sie beispielsweise bereits ein persönliches Facebook-Profil haben, fahren Sie am besten gleich mit Video 2 fort.

Video 1: Erstellung eines persönlichen Facebook-Profils.

Video 2: Erstellung einer Facebook-Seite für Ihr Unternehmen

Video 3: Erstellung eines Accounts im Facebook Business-Manager.


URL zum Businessmanager:

business.facebook.com

Video 4: Verknüpfung Ihrer Facebook-Seite mit dem Business-Manager

Video 5: Erstellung eines Werbekontos

FAQs - Die häufigsten Fragen

Ich kann kein Werbekonto hinzufügen - rotes Hinweissymbol

Facebook nimmt Sicherheitsmechanismen sehr ernst. Wenn Sie ein rotes Hinweissymbol unter Konten -> Werbekonten sehen, kann dies an der fehlenden zweistufigen Authentifizierung liegen. Klicken Sie auf "Problem beheben" bzw. "Details ansehen". Facebook wird Sie auf eine Seite weiterleiten, unter der Sie die zweistufige Authentifizierung (etwa durch Zusenden eines SMS-Codes) aktivieren können. Die Erstellung von Werbekonten ist nach diesem Schritt möglich.

 

Welche Zahlungsmethode ist die beste?

Ist eine Werbekampagne einmal gestartet und kann Facebook die hinterlegte Zahlungsmethode nicht belasten, ist dies nicht nur schlecht in Bezug auf die Ausspielung der Werbekampagne, sondern ebenso wird Facebook das Werbekonto auf einer Negativ-Liste vermerken und es kann zu weiterführenden Schwierigkeiten kommen, was die Ausspielung betrifft. Stellen Sie also sicher, dass die hinterlegte Zahlungsmethode auf jedem Fall eine zuverlässige Methode ist.

Grundsätzlich sind Kreditkartenzahlungen bevorzugt. Die Rechnungsstellung ist hier zu Beginn der Werbemaßnahmen etwa im 2-Tages-Takt mit jeweils niedrigen Beträgen vorgesehen. Diese ändert sich dann jedoch zu größeren Zeitabständen mit jeweils höheren Beträgen, sobald Facebook mehr Vertrauen in die Zahlungsmethode hat. Dieser Vorgang kann etwa 2-3 Monate dauern.

Bei der Lastschriftmethode ist zu beachten, dass hier täglich Rechnungen gestellt werden, was sich auf die Möglichkeit des Verbrauchers zurückführen lässt, SEPA-Zahlungen per Widerruf in einer gewissen Zeitspanne zurückzufordern.

Andere Zahlungsmethoden wie etwa PayPal verhalten sich ähnlich zur Kreditkarte. Dadurch dass man jedoch einen Zwischenhändler hat, erhöht sich u.U. der Aufwand in der Buchhaltung.

 

Wie gebe ich tunymedia mein Werbekonto frei?

Unter Konten -> Werbekonten wählen Sie zuerst das Werbekonto aus. Rechts öffnen sich 3 Registerkarten, wähen Sie hier Partner zuweisen.

Geben Sie die Unternehmens-ID von unserem Agentur-Account in die Maske ein und wählen Sie alle Berechtigungsstufen aus. Nur so können die später gewonnenen Interessenten und Bewerber weiterbearbeitet werden.
Unternehmens-ID: 778641925600356

Wie gebe ich tunymedia meine Facebook-Seite frei?

Unter Konten -> Seiten wählen Sie zuerst die Seite aus. Fahren Sie gleich fort, wie im Punkt "Wie gebe ich tunymedia mein Werbekonto frei?" beschrieben.

Bei der Freigabe von Seite oder Werbekonto erscheint eine Fehlermeldung

In den Unternehmenseinstellungen wechsle links im Menü zum Punkt "Unternehmensinfos". Stelle dort sicher, dass die Informationen zum Unternehmen (wie etwa Anschrift und Firmenwortlaut) hinterlegt sind. Stelle ebenso sicher, dass ganz unten auf der Seite Deine persönliche geschäftliche E-Mail Adresse hinterlegt und diese auch verifiziert (bestätigt) ist.

Die Freigabe der Facebook-Seite sowie des Werbekontos funktioniert nun.

 

© 2021 tunymedia - Impressum