Google Analytics ist Googles Powertool zur Auswertung & Monitorisierung Ihre Webseite. Mit dem Powertool lassen sich jede Menge interessante Daten über Ihre Webseitbesucher bzw. Ihre potentiellen Kunden herausfinden! Für jedes Unternehmen ein muss!

Hier meine TOP 3 Gründe, warum Sie noch heute Google Analytics verwenden sollten!

1. Kennen Sie Ihre Besucher/Kunden?

Wie schon gesagt, mit Google Analytics lernen Sie Ihre potentiellen Kunden im Internet um einiges besser kennen. Sie erfahren, woher die Besucher kommen, mit welchem Gerät Sie auf Ihrer Website sind (PC, Tablet, Handy) oder auch wie sie auf Ihrer Seite gelandet sind.

Mit diesen Daten können Sie dann arbeiten. Besuchen vorrangig User mit dem Smartphone Ihre Webseite sollten Sie das mobile Erlebnis Ihrer Seite umgehend verbessern, um bei Ihren potentiellen Kunden einen bleibenden Eindruck zu vermitteln.

 

Mit Analytics lässt sich auch die Sitzungsdauer bzw. Verweildauer auf Ihrer Webseite feststellen. Ist diese relativ kurz, könnte der Besucher durch irgendetwas abgeschreckt worden sein oder die Webseite scheint ihm zur verwirrend. Hier kann man auch einiges optimieren um den Auftritt und die Akquiserate zu verbessern.

2. Perfektionieren Sie Ihre Kampagnen

Google Adwords harmoniert mit Analytics. Wussten Sie das schon?

Google Adwords und Analytics bilden eine perfekte Kombination und sind zusammen wirklich schlagkräftige Tools im Onlinemarketing. Analytics kann Adwordsdaten übernehmen und somit wichtige Indizes über Ihren Werbeerfolg im Internet geben! Durch das Zusammenspiel der beiden Google Produkte ist es möglich, zu sehen welche User aus bezahlten Anzeigen und welche durch unbezahlte Anzeigen auf Ihre Seite gelangen. Somit wissen Sie genau ob es momentan sinnvoller ist, mehr in SEO als in Adwords Kampagnen zu investieren oder umgekehrt. Ich persönlich empfehle ein gutes Verhältnis zwischen organischen Besuchern (durch Suchmaschinoptimierung) und Besuchern aus bezahlten Werbeanzeigen. So können Sie Ihr Werbebudget effektiver einsetzen, mehr Kunden generieren und zudem auch noch Geld sparen!

3.Behalten Sie den Überblick!

Analytics ist ein richtig mächtiges Tool mit dem Sie Ihren Erfolg im Internet zielgenau messen können. Mit verschiedenen Codes ist es auch möglich, Interaktionen des User (z.B. Ausfüllen des Kontaktformulares) zu messen. Dadurch erhalten Sie einen Überblick über das Verhältnis zwischen den Besuchern und den daraus resultierenden Anfragen. Zudem bekommen Sie auch allerlei Infos über Ihre Reichweite und die aktuellen Zahlen Ihrer Besucher.

 

Fazit:

Die Verwendung von Analytics ist ein MUSS für jede Unternehmenswebseite! Analytics bietet Ihnen Echtzeitergebnisse über Ihre Besucher bzw. potentiellen Kunden. Diese Daten können Sie als Grundlage für zukünftige Optimierungen und zum Messen Ihres Werbeerfolgs verwenden.

 

Ich persönlich nutze Analytics jeden Tag um einen Überblick über meine Werbemaßnahmen und die daraus resultierenden Neukundenanfragen zu messen.